Dr. Ulrike Grefe

Dr. Ulrike Grefe verfügt als Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie über eine disziplinübergreifende Behandlungskompetenz im gesamten nervenärztlichen Fachgebiet.

Weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Betreuung neurologischer und psychiatrischer Patienten in ausgewählten Pflegeeinrichtungen sowie die Behandlung im Rahmen der Integrierten Versorgung.

In kleinem Umfang bietet sie Richtlinienpsychotherapie an (tiefenpsychologisch fundiert).

Geboren: 1965

Medizinstudium Universität Göttingen


1992: 3. Staatsexamen Medizin Universität Göttingen

1994: Promotion bei Prof. Dr. Felgenhauer, Neurologie, in Göttingen

2002: Fachärztin für Neurologie

2010: Fachärztin für Psychiatrie

1992-2009: Assistenzarztstellen:
Neurologische Abteilung des Städtischen Klinkums Braunschweig
Asklepios-Kliniken Schildautal Seesen, Fachklinik für Neurologie
Praxis für Neurologie und Psychiatrie in Göttingen
Neurologische Abteilung der Weserbergland-Klinik Höxter
NLKH Göttingen, später Asklepios-Fachklinikum Göttingen, Fachkrankenhaus für Psychiatrie

2010: Niederlassung als Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie in der Praxis am Humboldtbogen

  Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)
  Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)