Gutachten

Die Praxis am Humboldtbogen ist in verschiedenen Bereich gutachterlich tätig.

Dr. Klaus Radau-Pfeil verfügt über die Fachkunde „Verkehrsmedizinische Begutachtung in Neurologie und Psychiatrie“, so dass Gutachten unter anderem zur Frage der Fahrtauglichkeit bei neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen  (z. B. bei Epilepsie, nach Schlaganfall, bei Vorliegen einer Psychose, Alkoholkrankheit usw.) von den Straßenverkehrsbehörden anerkannt werden. Die Kosten für verkehrsmedizinische Gutachten sind von der zu begutachtenden Person zu tragen.

Auf Anforderung von Vormundschaftsgerichten fertigen wir Gutachten zu betreuungsrechtlichen Fragestellungen an. Hierbei gilt es unter anderem zu klären, ob und in welchem Umfang ein gesetzlicher Betreuer zu bestellen ist, ob eine Unterbringung oder eine unterbringungsähnliche Maßnahme notwendig sind.